So wirkt Lifestyle-CBD wirklich (oder auch nicht) | ZDF Magazin Royale



Das ZDF Magazin Royale steht für ausgewogene Berichterstattung: Einerseits sind Lifestyle-CBD-Produkte nicht berauschend, andererseits sind sie sauteuer.

42 Comments

  1. Schon krass, Kommentare die liebevoll sind aber von echten Krankheiten erzählen die mit CBD bekämpft werden/wurden, lässt ihr nicht zu…
    Ist es ein Signal von euch das ihr gegen Meinungsfreiheit seid?

  2. Ich lieb ihn ja, meinen Fynni Boi und das Kliemannsland, also echt jetzt. Ich finds nur wirklich n bisschen schade, dass er / das Kliemannsland sich nicht mal hierzu geäußert haben… man kann mir halt nicht erzählen, dass er als selbsternannter Internetnomade und Neo Magazin Royale Gast nichts davon mitbekommen hat

  3. Erhitze gerade mein Aroma-Werk, was ausdrücklich nicht erhitzt werden soll, mit 40% CBD Anteil, kann mich nicht beschweren, Wirkung ist da, bin sehr entspannt ;D . Grünes Gold kann ich empfehlen.

    Aber laut ZNMR natürlich alles Placebo effekt xD und komm mal runter Jan, am Ende rastest du ja ganz schön aus. Nächstes Mal 10 mal soviel Öl und runterschlucken.. wirst schon was merken!

  4. Verstehe nicht, wieso hier einige Minderintelligente gegen den medizinischen Einsatz, der auch schon erforscht wird in Ländern, in denen es nicht kriminalisiert wird, hetzen.

    Schlaftabletten oder CBD? definitiv CBD

    IBU oder CBD? definitiv CBD

    PTSD mit Psychopharmaka zur wandelnden Leiche werden oder CBD?

  5. An und für sich ein super Beitrag u d CBD Decken braucht kein Mensch. Auch dass das Thema Epilepsie zur Sprache kam, war super… Aaaaaber, wer schon mal hoch konzentriertes CBD Öl/wax geraucht hat, weiß dass da ne Wirkung hinter steckt… Die merkt man halt nicht, wenn man nur zwei Tropfen CBD unter die Zunge träufekt.. Von daher, doch recht enttäuscht. Da hätte man auch getrost einen super guten Beitrag zur Legalisierung von Cannabis drauß machen können..

  6. also ich hab mit 5% letztes begonnen und musste davon schon 4-8 tropfen täglich nehmen aber es lindert defintiv unruhezustände und entspannt wo Lavendel und Baldrian versagten, zumindest bei mir. zur schlafunterstützung hab ich jetzt 10% geordert und bin mal gespannt. Defintiv kein wundermittel aber es hat einen effekt für mich und ich bin ein dauer nervöser ängstlicher alles-hinterfrager der sich immer davon überzeugt dass ihm nichts helfen kann. Ich empfehls Leuten aber würds keinem jetzt als Alleskönner Mittel verkaufen und ja es is sauteuer weshalb ichs auch nur in sehr schlechten Phasen benutze weil ich kein Geld scheiße

  7. Und wann kommt der Test mit CBD-Beton , CBD- Cellulose , und CBD Heiz-Öl o. Hanf als Powerfoot ? "Schwarzer Tee und Grüner Tee sollte nicht zu lange ziehen. Tee, der zu lange zieht, kann bitter schmecken und die belebende Wirkung von koffeinhaltigen Teesorten einschränken. Wenn Sie gerne Tee am Abend trinken, sollten Sie allerdings anstatt einer langen Ziehzeit eher auf einen beruhigenden Kräutertee zurückgreifen." Sie trinken doch Tee und Alkohol . Oder nur Destilliertes-Wasser-mit-Zimt ® ? War vielleicht gefährlicher Mischkonsum und Wechselwirkungen mit Zucker , Nicotin ,Coffein oder sogar Alkohol verantwortlich ,für die Interpretierung des CBD-Spray Testergebnisses ? Zucker macht hyperaktiv .

  8. Mir ist schon einige Male der Hals dick angeschwollen. Ich kenne keinen besseren Entzündungshemmer als CBD. Für meine ersten Kehlkopf- Rachen- und Mundklappenentzündungen bekam ich Antibiotika. Der Scheiß wirkte kein einziges Mal. Mit den Tropfen verengt meine Luftröhre nicht mehr. Ich kann durchatmen.
    Wundert mich, dass dieser Effekt noch nicht ausreichend erforscht ist. Unsere aktuellen Antibiotika werden vorsorglich unseren Nahrungstieren ins Wasser beigefügt (ein ganzer Tierbestand trinkts, wenn ein Tier erkrankt ist). Vielleicht haben die Pillen deshalb nicht geholfen; Immunität durch zu viele Chicken Burger

  9. Ganz gut rübergebracht, aber ganz ehrlich, es wird alles ins lächerliche gezogen. Selbst die Wirkung wird lächerlich gemacht zu denen es am Rande viele Studien gibt die diese Wirkungen bestätigen. Es wird angegeben das man es nicht schlucken darf, liegt daran, dass es nur als Kosmetika verkauft werden darf. Sehr schade das es nicht unvoreingenommen bewertet wurde. Natürlich soll man es nicht ausspucken!

  10. Danke, dass ihr solche Themen behandelt. Alltäglich, aber wichtig. Die Fehlinformationen überall sind echt schlimm, und der ganze "Hype" aka. die Werbung geht auch sehr auf den Keks. Ist halt traurig, dass auch immer mehr Supermärkte so einen Schwachsinn verkaufen, zu nicht zu billigen Preisen. Aber der Mensch mag es ja sehr, verarscht zu werden und bedankt sich dafür meistens auch noch.

  11. Komisch, dass mich CBD breit macht, ist wohl diese Placebo-Breitheit. Ich dampfe aber Nutzhanf für 5,8 Cent pro Gramm, nicht dieses isolierte Zeug. Die Fanboys müssen ihm aber automatisch ungeprüft Recht geben 🙂

  12. Danke dafür. Mich hat das schon sehr befremdet, auch bei "linken" Accounts auf Insta Werbung für diesen Quatsch zu sehen (z. B. auch Margarete Stokowski). Ich finde es ja generell schwierig, wenn "Influenced", aber dann noch solch ein Produkt…

  13. Ja von den paar Prozent die man nicht Mal erhitzt hat. Wird niemand ne Wirkung spüren. Geb dir Mal ne 90% Prozent Lösung oder so, dann entspannt es schon ein wenig. Zwar nicht wie sein großer Bruder aber eine Wirkung findet aufjedefall statt

  14. Bei mir hat CBD10,rein gar nichts gewirkt. Ich habe dieses Jahr wieder selbst Hanf gepflanzt. THC natürlich. Mit diesem schlechten Sommer, hatte ich die schlechteste Ernte ever. Ich konsumiere mein Gartenhanf im Tee, Chaitee mit a wengerl Kafferahm und am Wochenende Morgen im Porigde. Mal wirkt es, manchmal nicht. Ich habe es mit der Dosierung noch nicht raus. 🤔😉
    Zur Sendung 👍😀😅

  15. Fakt ist auch: Es ist einfach noch nicht hinreichend erforscht, wie die verschiedenen Cannabidoide in verschiedenen Körpern wirken, ebenso wenig wie Wechselwirkungen. Was aber schon bekannt ist: CBD (als Anteil in Gras…) hilft z.B. bei Übelkeit. Deshalb bekommen es Chemotherapie-Patienten auch auf Rezept.
    Ich hab es selbst probiert und kann sagen: Bei 10% CBD Öl stelle ich keinen Effekt fest, der irgendwie für mich reproduzierbar ist. Bei höherer Dosierung ändert sich das allerdings. Was aber auch bekannt ist: Gras rauchen wirkt auf die Leute unterschiedlich. Nicht jeder ist gleich high, von der gleichen Menge. Ich schätze mal, das gleiche gilt auch für CBD.
    Was hab ich für einen Effekt gespürt? Ich habe mit CBD anders geschlafen und bin am nächsten Tag schwerer aus dem Bett gekommen. Dafür bin ich nicht so oft aufgewacht. Meine Smartwatch spuckt andere Werte aus. Normalerweise wache ich nachts auf und kann mich erinnern (wenn unser kleiner Sohn nachts in unser Bett kommt, immer…), war mit CBD nicht so, habe durchgeschlafen.
    Das ist natürlich nicht wissenschaftlich und kann auch der Placebo Effekt gewesen sein. Ahja, ich bin zu schlau für Homoöpathie und mag trotzdem CBD. Aber nicht den CDU Typen von Vaay.

    Das Leute im Kapitalismus maximalen Gewinn draus zu schlagen und Werbebotschaften raushauen, die weit über das Potential von CBD hinausgehen, ist ja nicht verwunderlich… P&G und Co,. hat den Menschen auch mal erklärt, dass man ohne Shampoo nicht leben kann, weil die Haare dann zu fettig sind.. Und nun gibt es einen schier unendlich großen Markt für trockene Kopfhaut und Schuppen, da freut sich die Alpecin Fraktion 😀..

  16. 👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏👏

  17. ist jan sauer weil cbd, placeboeffekte oder afd wählen bei ihm nicht helfen? oder hat er nicht verstanden das er das öl rauchen oder in weit größeren mengen als offiziell angegeben konsumieren soll. warum gibts hier keine insidertips. nur weil er mit dem scheiss nicht reich wird? mit der knete könnten mir erfrierenden flüchtigen zur seite stehen

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*